Matti Stöhr

Mein Profil – Bibliothekswesen, Geschichte, Open Science, …

Schlagwort: Endnote

Sommerparty der Literaturverwaltungssysteme

Man könnte meinen, die Hersteller / Programmierer von Literaturverwaltungssoftware wollen mit Blick auf die gegenwärtige Fußball-WM etwas Urlaub haben, um mehr Spiele gucken zu können und / oder ebenso mit vollem Einsatz Weltmeister oder zumindest „RefManRelease-Champion“ werden. Hier und da wurde bereits vermeldet, dass innerhalb weniger Tage gleich drei neue Programmversionen von Citavi, EndNote und Lit-Link erschienen sind.

Kombinierte Systeme – Eine Ergänzung der Typologie von Literaturverwaltungssoftware nach Thomas Stöber und Astrid Teichert

Die  Augsburger Bibliothekare Astrid Teichert und Thomas Stöber haben vor anderthalb Jahren eine Typologie von Literaturverwaltungssystemen publiziert, welche auf die unterschiedliche „Arbeits­philosophie“ der Programme abzielt.[1] Dementsprechend wird zwischen „lokalen, geschlossenen“, „webbasierten, halboffenen“ und  „webbasierten, offenen“ Systemen unterschieden. Die beiden Autoren haben gleichzeitig treffend auf die – bis heute ungebrochene – Dynamik des Marktes und des