Aktuelle hauptberufliche Tätigkeit

  • 01/2016 – heute: Mitarbeiter an der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
    • 09/2018 – heute: Referent für Forschungsdatenmanagement und stellvertretender Leiter des Referats Open Science in der Abteilung Benutzung und Information
    • 04/2016 – heute: anteilig Fachreferent für Geschichte
    • 01/2016 – 04/2018: Leiter des Referats Informationsservice / Digital Scholarship; ab 05/2018 durch Namensänderung Leiter des Referats Open Science in der Abteilung Benutzung und Information
    • 08/2016 – 08/2018: zunächst kommissarischer und ab 01/2017 regulär Stellvertretender Leiter der Abteilung Benutzung und Information

Aktuelle Engagements

Vergangene Tätigkeiten

Hauptberuflich

Wissenschaftlicher (Projekt-)Mitarbeiter / Wiss.-technischer Mitarbeiter (02/2011 – 12/2015) im Akademienvorhaben Jahresberichte für deutsche Geschichte (JDG) an der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)

Tätigkeitsschwerpunkte als wissenschaftl. Mitarbeiter:

  • Inhaltserschließung von Publikationen (Fokus: Zeitgeschichte ab 1918)
  • Kooperations- und Konzeptionstätigkeiten im Rahmen von Drittmittelprojekten, u.a. Beteiligung an Beantragung von Fördermitteln bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)
  • Umfassende Normdatenanreicherungen der JDG-Datenbank
  • Redaktionell-Technische Betreuung der JDG-Datenbank

Tätigkeitsschwerpunkte als wiss.-techn. Mitarbeiter (05/2012 – 07/2012; 02/2011 – 07/2011):

  • Formalerschließung nach Vorbild RAK-WB im Bibliothekssystem Allegro
  • fortlaufende Administration und Redaktion der JDG-Website auf der Basis des Content-Management-Systems (CMS) Plone
  • Redaktionell-Technische Betreuung der JDG-Datenbank

Tätigkeitsschwerpunkte als wiss. Projektmitarbeiter (08/2011 – 04/2012) – DFG-Projekt „Kooperative Weiterentwicklung geschichts­wissenschaftlicher Fachbibliographien“:

  • Evaluationen zu Beitritt in Bibliotheksverbund
  • Optimierungen von Datenschnittstellen für Harvesting und Import
  • Konzeptionen für Fachsystematik und Konkordanzen im Projektkontext
  • Neukonzeption / Relaunch der JDG-Website auf der Basis des Content-Management-Systems (CMS) Plone
  • Überarbeitung von Katalogisierungsregeln der Formalerschließung

Nebenberuflich

Lehrbeauftagter am  Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI) (Wintersemester 2012/2013 – Wintersemester 2015/2016)

Dozent für Schulungen und Workshops, insbesondere  im Themenbereich Literaturverwaltung (2010 – 2015 u.a. regelmäßig im Rahmen der Beruflichen Weiterbildung der Humboldt-Universität zu Berlin, am Viadrina Center for Graduate Studies der Europa-Universität Frankfurt/Oder sowie im Fortbildungsangebot diverser Landesgruppen des Berufsverbands Information Bibliothek e.V. – BIB)

Im Rahmen meiner Tätigkeit als stud. Hilfskraft (08/2006-12/2010):

Ehrenamtlich

Im Rahmen der Fachschaftsinitiative Bibliotheks- und Informationswissenschaft:

  • langjährig (stellv.)  stud. Mitglied im Institutsrat des IBI

vgl. auch mein Xing-Profil